Luxion veröffentlicht KeyVR - Ein-Klick VRTM

von | 7. Mai 2019

KeyVR ist ein revolutionäres, neues Virtual-Reality-Erlebnis, das Schöpfer und Produkte in denselben Raum bringt - mit einem Klick.

Tustin, Kalifornien, 7. Mai 2019 - Luxion, ein führender Entwickler von fortschrittlicher Rendering- und Beleuchtungstechnologie, einschließlich des ersten Echtzeit-Raytracing- und Global-Illumination-Programms für 3D rendering und Animation, kündigte heute KeyVR an, ein völlig neues One-Click VRTM-Erlebnis von den Machern von KeyShot®.

Mit KeyVR können Nutzer schnell und mit einem Klick aus jeder beliebigen KeyShot Szene immersive, vollständig interaktive Virtual-Reality-Erlebnisse erstellen. Sie können dies ohne Skripting, Kodierung oder spezielle Modellvorbereitung tun - sobald die Szene in KeyShot ist, ist sie bereit für VR. Dank dieser Fähigkeit können Ingenieure, Designer und 3D-Fachleute Entwürfe schneller bewerten, die Details und Funktionen von Produkten eingehender untersuchen und Kunden die Möglichkeit geben, aktuelle oder zukünftige Produkte in der Umgebung ihrer Wahl zu erleben.

KeyVR ermöglicht interaktive Virtual-Reality-Erlebnisse mit einem Mausklick auf KeyShot . Modell: Steve Talkowski

Der Hype um VR und die damit einhergehenden Erwartungen haben eine Lösung auf der Suche nach einem Problem geschaffen. Viele Kunden experimentieren mit VR , ohne es in ihre Entscheidungsfindung einzubeziehen oder die Anwendung im Produktentwicklungsprozess zu berücksichtigen. Wie Luxion es mit KeyShot getan hat, wurde ein Ansatz gewählt, bei dem der Konstrukteur im Vordergrund steht, um eine Lösung zu entwickeln, die den Herausforderungen der Produktentwicklung gerecht wird. Designer und Ingenieure benötigen VR , um ihren bestehenden Visualisierungs-Workflow ohne zusätzlichen Aufwand zu erweitern. Sie wollen Probleme erkennen, bevor die Produkte hergestellt werden, ihre Ideen in einen Kontext stellen und die realen Lichtverhältnisse aus der menschlichen Perspektive erleben. Und sie wollen es schnell tun. Das ist KeyVR - die Lösung von VR , die sich nahtlos in bestehende Arbeitsabläufe integrieren lässt und 3D-Fachleuten hilft, Szenen in der virtuellen Realität schnell zu betrachten, um Designprobleme zu lösen und Ideen zu präsentieren.

"Es war fantastisch, in meiner HP 3D printing Vision der zukünftigen Fabrik zu stehen!" - Bart Massee, Advanced Design, HP Design Vancouver Washington

Eine neue Entwicklung. Ein kostenloses Produkt.
KeyShot verwendet Echtzeit-Raytracing mit dem Ziel, schnell produktionsreife Bilder mit der höchsten für das Produkt erforderlichen Genauigkeit zu erzeugen. KeyVR baut auf dem Kerngerüst der Anwendung KeyShot auf und ist eine native VR Lösung für interaktive, virtuelle Welterlebnisse in Vollbildgröße. Durch diese Beziehung ergänzt KeyVR perfekt KeyShot als eine Visualisierungslösung, die Designern hilft, ihre Designabsichten zu erforschen und gleichzeitig die visuelle Qualität in einem Produkt zu erhalten, das jeder benutzen kann.

"VR Prototypen gibt es schon seit Jahrzehnten, und obwohl die Hardware von VR endlich da ist, fühlt sich die Branche sehr jung an, was die Software für die Erstellung von Inhalten angeht", erklärt Jesper Mosegaard, Director of Products bei Luxion. "Das möchte ich ändern. Mit dem Team von Luxion möchte ich die Technologie in den Mainstream bringen. KeyVR ermöglicht es den Produktentwicklern, sich mit ihrem Produkt auf sehr intime Weise zu verbinden und es sehr früh im Designprozess direkt zu erleben."

"Wir nutzen KeyVR in erster Linie, um den Maßstab und die Form von frühen Konzeptentwürfen für unsere Fitnessgeräte zu analysieren", sagt Paul Taylor von Life Fitness, einem KeyVR Early Access-Kunden. "Normalerweise bekommen wir kein gutes Gefühl für den Maßstab, bis wir ein Schaumstoffmodell in Originalgröße bauen. Zu diesem Zeitpunkt haben wir nur begrenzte Möglichkeiten, Änderungen vorzunehmen. Mit KeyVR können wir das Design viel früher im Prozess erleben, um eine bessere Vorstellung vom fertigen Produkt zu bekommen und rechtzeitig wichtige Änderungen vorzunehmen. Wir konnten KeyVR nahtlos in unseren Prozess einbinden und es hat sich bereits positiv ausgewirkt.

Wie es funktioniert
KeyVR verwandelt jede unterstützte Szene von KeyShot in Sekundenschnelle in ein wahrhaft immersives VR Erlebnis. Wenn eine Szene in KeyShot geöffnet ist, können Nutzer mit einem Klick in KeyVR wechseln und ein interaktives 3D-Erlebnis starten. Mit einem Head Mounted Display (HMD), wie z. B. Oculus Rift oder HTC Vive, kann die gesamte VR Umgebung in Echtzeit aus allen Blickwinkeln betrachtet und untersucht werden. Benutzer haben auch die Möglichkeit, mit mehreren Designvarianten zu interagieren, Modelle in verschiedenen Umgebungen zu betrachten, Animationen zu starten und die Physik (Schwerkraft, Kollisionen und Starrkörperphysik) zu aktivieren. Es sind keinerlei Vorbereitungen für 3D-Assets oder -Umgebungen erforderlich, die einzige Voraussetzung ist eine in KeyShot erstellte Szene, unabhängig davon, ob es sich um ein neu importiertes Modell, eine unter KeyShot gespeicherte Szene oder eine produktionsreife Szene handelt.

"Kein Entwickler. Kein Scripting. Nur die Macht von VR in den Händen von Designern." - Derek Cicero, VP Produkte & Strategie, Luxion

KeyVR Vorteile
KeyVR baut auf dem Kerngerüst von KeyShot auf und ermöglicht viele der Kernfunktionen der Anwendung mit einem Rendering-Pfad, der von Grund auf neu entwickelt wurde, um eine Vollbildqualität in Millisekunden zu liefern, für die schnellste VR Erfahrung, die es den Benutzern ermöglicht, Entwürfe im Kontext zu sehen, während sie sich um das Modell herum bewegen und Anpassungen vornehmen können, wie sie es in einem realen Studio tun würden. KeyVR bietet die folgenden Vorteile:

Ein-Klick
KeyVR ist der schnellste Weg, Ihre Szene in der virtuellen Realität zu betrachten. Klicken Sie auf KeyShot auf das Symbol VR , um in KeyVR zu gelangen und mit einem Klick VR zu erleben.

Schnell und einfach
Die Leistung von KeyVR ist unübertroffen, genau wie Sie es von den Entwicklern von KeyShot erwarten. KeyVR ist GPU-gestützt, für VR optimiert und in der Lage, große Datensätze zu laden.

Minimale Vorbereitung
KeyVR macht das komplexe Setup und die Vorbereitung von Assets überflüssig, die bei anderen Lösungen erforderlich sind. Fügen Sie einfach Materialien und Beleuchtung hinzu, wie Sie es normalerweise in KeyShot tun würden, und öffnen Sie sie dann in KeyVR.

Keine Kodierung
KeyVR erfordert keine umständliche Programmierung. Es ist nicht erforderlich, die Entwicklung auszulagern, spezielle VR Entwickler einzustellen oder Bedingungen zu erzwingen, damit Ihre Modelle in VR funktionieren.

Leistungsstark
KeyVR ist ein leistungsstarkes Werkzeug für Designer. Es ermöglicht eine Rückbesinnung auf den kreativen Prozess anstelle der VR Entwicklungskontrolle und bringt mehr Visualisierungsoptionen in Ihren Workflow.

Was ist erforderlich?
KeyVR hat drei Mindestanforderungen, um Ihre 3D-Modelle in VR zu betrachten:

VR-bereiter Windows-PC
KeyVR ist derzeit für alle Windows-Desktops oder -Laptops mit einer VR-ready GPU (GTX1080, Vega64 oder besser) verfügbar.

Am Kopf montiertes Display
Die Unterstützung für kopfmontierte Displays umfasst Oculus Rift (mit Oculus Desktop) und HTC Vive oder Windows Mixed Reality (mit SteamVR).

KeyShot Datei
KeyVR ist zwar ein von KeyShot getrenntes Produkt und KeyShot ist nicht erforderlich, um KeyVR auszuführen, aber KeyVR akzeptiert KeyShot .bip und .ksp Dateien, die mit KeyShot erstellt wurden. Darüber hinaus können Benutzer von KeyShot mit einem Klick direkt von KeyShot zu KeyVR wechseln.

Preisgestaltung und Verfügbarkeit
KeyVR ist ein Abonnementprodukt zu einem Preis von 948 US-Dollar pro Jahr und ist ab sofort auf www.keyshot.com und über den KeyShot Fachhandelskanal erhältlich. Für weitere Informationen über Preise und aktuelle KeyShot Lizenzen können sich Kunden an sales@keyshot.com oder an ihren lokalen Wiederverkäufer wenden. Allgemeine Informationen und Funktionen von KeyVR finden Sie unter www.keyshot.com/keyvr/.

Über Luxion
Luxion ist ein führender Entwickler von fortschrittlicher 3D rendering und Beleuchtungstechnologie. KeyShot ist die erste Echtzeit-Raytracing-Anwendung, die eine physikalisch korrekte Rendering-Engine verwendet, die auf wissenschaftlicher Forschung in den Bereichen wissenschaftlich exakte Materialdarstellung und globale Beleuchtung basiert. KeyShot ist auf die Visualisierungsbedürfnisse von Designern, Ingenieuren, Marketingfachleuten, Fotografen und CG-Spezialisten ausgerichtet und vereinfacht die Erstellung von fotografischen Bildern und Animationen aus digitalen 3D-Daten. Auf der Kundenliste von Luxion stehen viele der Fortune-1000-Produkthersteller und große Industriedesign-Unternehmen, darunter NASA, SpaceX, Louis Vuitton, Google, Microsoft, Samsung, Fossil, Caterpillar, Stanley Black & Decker, Wilson, Nike, Under Armour, Coca-Cola, HP und Lenovo. Besuchen Sie www.keyshot.com für weitere Informationen und folgen Sie Luxion auf Facebook oder Twitter für die neuesten Nachrichten und Ankündigungen.

Kontakt für die Presse:
Luxion, Inc.
Josh Mings
Direktor für Marketing
josh@luxion.com
+1 (949) 274-8871

KeyShot ist eine eingetragene Marke von Luxion ApS. Alle anderen Firmen- und Produktnamen können Marken der jeweiligen Eigentümer sein.

###