Ich danke Ihnen!

Vielen Dank, dass Sie uns in Huntington Beach auf der KeyShot RenderWorld besuchen. Bleiben Sie dran und melden Sie sich unten für Neuigkeiten zur KeyShot RenderWorld 2019 an!

Benachrichtigt werden

Die internationale KeyShot Konferenz über 3D Rendering und interaktives Bildmaterial

KeyShot Die RenderWorld 2018, die am 21. und 22. Mai 2018 in Südkalifornien im Paséa Hotel & Spa, Huntington Beach, stattfindet, ist eine zweitägige Konferenz, die mit Sitzungen und Workshops gefüllt ist, um Ihre Fähigkeiten zu erweitern und Ihr KeyShot Fachwissen auszubauen.

KeyShot Die RenderWorld bietet KeyShot Anwendern aus Unternehmen auf der ganzen Welt sowie technische Sitzungen und praktische Workshops, die von Luxions Produkt- und Schulungsexperten veranstaltet werden und sich mit KeyShot Workflow, Materialerstellung, Beleuchtung, Animation und vielem mehr befassen.

Darüber hinaus bietet diese Veranstaltung zahlreiche Gelegenheiten, sich zu vernetzen, von anderen zu lernen, sich auszutauschen und mit den Partnern von Luxion in Kontakt zu treten, um Produkte und Angebote kennenzulernen, die Ihre Produktivität auf die nächste Stufe heben.

Die Veranstaltung findet im Paséa Hotel & Spa statt, das direkt am Pacific Coast Highway liegt.

Zu den Rednern gehörten KeyShot Nutzer aus:

KeyShot RenderWorld-Agenda

Das Programm der KeyShot RenderWorld steht fest! Unten finden Sie die Zeiten und Orte für alle Vormittagssitzungen und Nachmittagsworkshops. (Weitere Einzelheiten zu den einzelnen Workshops finden Sie auf der Registerkarte "Workshops".) Die Registrierung für die Veranstaltung gilt für die gesamten zwei Tage und bietet Zugang zu allen auf der Agenda aufgeführten Veranstaltungen, einschließlich der Keynotes und des Abendempfangs.

Sonntag, 20. Mai 2018

Anmeldung
(Sapphire - Pre-Function Area)
17:30 UHR - 21:00 UHR Anmeldung

Montag, 21. Mai 2018

Änderungen der Redner und Sitzungszeiten vorbehalten
Registrierung / Frühstück
(Sapphire - Pre-Function Area)
7:30 - 8:30 Anmeldung / Frühstück
Hauptsitzung
(Sapphire Ballsaal)
8:30 - 10:30 Begrüßung und Einführung
Arbeitsablauf der Produkt- und Markenentwicklung mit KeyShot
Benny Lee / Coca-Cola
Verwendung von KeyShot für eine längere Bindung
Mike James / Thomas Burke und andere
Fitbit Vom Konzept zur Produktion von Bildmaterial
Justin Williams / Fitbit
10:30 - 11:00 Pause
11:00 - 12:00 Besondere Kundenpräsentation
Derek Cicero & Rex Roberts / Luxion
Mittagessen
(Sapphire - Pre-Function Area)
12:00 - 1:00 Mittagessen / Erfrischungen
Workshops am Nachmittag
(Sapphire Ballsaal 1)
Workshops am Nachmittag
(Sapphire Ballsaal 2)
Workshops am Nachmittag
(Sapphire Ballsaal 3)
1:00 - 2:00 Meisterkurs Beleuchtung
Esben Oxholm / Esben Oxholm Freelance
Interaktiv VR mit KeyShot
Jesper Mosegaard / Luxion
Fortgeschrittene Animationstechniken in KeyShot
Will Gibbons / Luxion
2:00 - 2:30 Pause
2:30 - 3:30 Meisterkurs Beleuchtung
Esben Oxholm / Esben Oxholm Freelance
Verwendung von KeyShot Configurator für die Designzusammenarbeit
Rex Roberts / Luxion
Fortgeschrittene Animationstechniken in KeyShot
Will Gibbons / Luxion
3:30 - 4:00 Pause
4:00 - 5:00 Die Leistung von KeyShot Network Rendering nutzen
Bruno Ferriera / Luxion
Beherrschung der Materialverwaltung
Dries Vervoort / Luxion
Die Kunst des Workflows
Will Gibbons / Luxion
5:00 - 5:30 Pause
5:30 - 6:30
Grundsatzrede - Jeff Hoefer / Google
Rezeption
(Sapphire - Pre-Function Area)
6:30 - 8:30 KeyShot Empfang und Networking-Party
Ausstellungsbereich
(Sapphire - Pre-Function Area)
8:00 UHR - 17:30 UHR Ausstellungsbereich / KeyShot Render Bar

Dienstag, 22. Mai 2018

Änderungen der Redner und Sitzungszeiten vorbehalten
Registrierung / Frühstück
(Sapphire - Pre-Function Area)
7:30 - 8:30 Anmeldung / Frühstück
Hauptsitzung
(Sapphire Ballsaal)
8:30 - 10:30 Begrüßung und Einführung
Den Kunden helfen, sich die KI-Möbellösung vorzustellen
Jennifer Burke / KI
Verwendung von KeyShot zur Entwicklung von CMF-Lösungen und Designkonzepten
Seth Rumsey / Lenovo
KeyShot Workflows zur Zeitersparnis, Abfallvermeidung und besseren Entscheidungsfindung
Justin Schlothauer / Under Armour
10:30 - 11:00 Pause
11:00 - 12:00
Grundsatzrede - Scott Wilson / MNML
Mittagessen
(Sapphire - Pre-Function Area)
12:00 - 1:00 Mittagessen / Erfrischungen
Workshops am Nachmittag
(Sapphire Ballsaal 1)
Workshops am Nachmittag
(Sapphire Ballsaal 2)
Workshops am Nachmittag
(Sapphire Ballsaal 3)
1:00 - 2:00 Die Kunst des Workflows
Will Gibbons / Luxion
Verwendung von KeyShot Configurator für die Designzusammenarbeit
Rex Roberts / Luxion
Erweiterte Materialerstellung mit dem KeyShot Material Graph
Esben Oxholm / Esben Oxholm Freelance
2:00 - 2:30 Pause
2:30 - 3:30 Alles über Material- und Rendereinstellungen
Dries Vervoort / Luxion
Technisches Kunden-Spotlight: Ein Workflow für groß angelegte visuelle Erstellung mit KeyShot
David Merz / Armstrong White
3:30 - 4:00 Pause
4:00 - 5:00 Alles über Material- und Rendereinstellungen
Dries Vervoort / Luxion
Technisches Kunden-Spotlight: Wie man fotorealistische Materialien von Grund auf neu erstellt mit KeyShot
Tim Zarki / MNML
5:00 - 5:30 Pause
5:30 - 6:30 KeyShot 8 Vorschau / Q&A
Henrik Wann Jensen / Luxion
8:00 UHR - 17:30 UHR Ausstellungsbereich / KeyShot Render Bar

Zum Kalender hinzufügen

Verwenden Sie die folgenden Links, um KeyShot RenderWorld zu Ihrem Kalender hinzuzufügen.
Apple Google Outlook Outlook.com Yahoo

Tragen Sie Ihre E-Mail Adresse unten ein, um die neuesten Nachrichten und Updates von RenderWorld zu erhalten.

KeyShot RenderWorld-Sprecher

Besonderer Gast & Keynote
Jeff Hoefer

Jeff Hoefer
Google
Leiter der Abteilung Digital Imaging für Google Brand and Hardware

Jeffs Karriere erstreckt sich über fast vier Jahrzehnte, in denen er mit einigen der führenden Designfirmen und Unternehmen im Silicon Valley zusammengearbeitet hat. Nach seinem Abschluss in Kunst begann Jeffs Karriere 1980 als Modellbauer bei Atari, wechselte Anfang der 90er Jahre zu Lunar Design in den Bereich Master Surfacing und Rendering, trat dann der Apple ID-Gruppe bei und ist derzeit Leiter des Digital Imaging Teams für Google Brand and Hardware. Seine Erfahrungen in diesen Jahren haben ihn den hohen Wert und die Macht der Visualisierung gelehrt, beginnend in den frühen Phasen der Produktentwicklung, und wie man diese Assets bis hin zur Verpackung und Vermarktung von Produkten nutzen kann.

Details zur Keynote

Besonderer Gast & Keynote
Scott Wilson

Scott Wilson
MNML
Gründer und leitender Designer

Scott Wilson ist ein Designunternehmer und Gründer von MNML, einem weltweit anerkannten Unternehmen für Produktdesign, Technik und Markenentwicklung in Chicago. Als einer der angesehensten praktischen Designer der Branche verfügt Wilson über die schwer fassbare Fähigkeit, Produkte auf den Markt zu bringen, die eine inspirierende Ästhetik mit aussagekräftigen Erzählungen kombinieren, die sowohl rational als auch emotional mit den Nutzern verbunden sind. Mit MINIMAL verbindet Wilson seine Beratungstätigkeit für designorientierte Fortune-500-Marken mit seiner großen Leidenschaft für die Selbstherstellung und das Unternehmertum.

Mehr Details

Jennifer Burke

Jennifer Burke
KI
CAD-Schulungsspezialist

Jennifer Burke ist CAD-Schulungsspezialistin bei KI, wo sie Konstrukteure und Ingenieure bei der Planung von Produkträumen, Unternehmensprozessen und Renderings anleitet. Jennifer Burke begann ihre Karriere bei KI kurz nach ihrem Abschluss an der ITT mit einem Associate Degree in Drafting and Design und ist seit 12 Jahren im Unternehmen tätig. Jennifer hat sich KeyShot selbst beigebracht und gelernt, wie man den Arbeitsablauf bei KI optimiert, um den größten Nutzen aus der Software zu ziehen. Wenn Jennifer nicht gerade mit KeyShot arbeitet, verbringt sie gerne Zeit mit ihrem Mann und ihrem neuen Hundewelpen. Reisen für die Arbeit und zum Vergnügen stehen an zweiter Stelle.

Details zur Sitzung


Bruno Ferriera

Bruno Ferriera
Luxion
QA-Analyst, Manager, CSM

Bruno Ferriera ist der QA- und Tech-Support-Manager bei Luxion Inc. Er ist bestrebt, die Effizienz der Arbeitsabläufe zu maximieren und die Qualität der Produkte zu verbessern, wobei er die Kunden stets gut informiert und auf dem Laufenden hält.

Details zur Sitzung

Will Gibbons

Will Gibbons
Luxion
Globaler Ausbildungsspezialist

Will Gibbons ist Global Training Specialist bei Luxion, dem Hersteller von KeyShot. Zuvor war er in verschiedenen Designfunktionen in der Fahrradindustrie sowie als unabhängiger Produktdesignberater tätig. Während seiner Zeit bei Luxion hat er mit Teams in der Automobil-, Gesundheits-, Technologie-, Mode-, Fertigungs- und Lebensmittelbranche zusammengearbeitet.

Details zur Sitzung

Mike James

Mike James
Thomas Burke & Andere
Hauptartikel

Mike James ist der Leiter von Thomas Burke & Others (TB&O), einem Studio, das sich auf Produktfotografie, CGI, Animation und Retusche spezialisiert hat. Herr James hat TB&O zu einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit ihren Kunden geführt und den gesamten Designprozess erfasst. Er ist auch ein Werbefotograf, der sich auf Schwarz-Weiß-Fotografie spezialisiert hat. Seine Arbeit lässt sich als Faszination für die Details zusammenfassen.

Details zur Sitzung

Henrik Wann Jensen

Henrik Wann Jensen
Luxion
Mitbegründer & Chefwissenschaftler

Henrik Wann Jensen ist Chief Scientist bei Luxion, dem Hersteller von KeyShot, und Professor am Computer Graphics Laboratory an der University of California in San Diego. Seine Forschung konzentriert sich auf realistische Bildsynthese, globale Beleuchtung, Rendering von Naturphänomenen und Modellierung von Erscheinungsbildern. Zu seinen Beiträgen zur Computergrafik gehören der Photon-Mapping-Algorithmus für die globale Beleuchtung und die erste Technik zur effizienten Simulation der unterirdischen Streuung in durchscheinenden Materialien. Er ist der Autor von "Realistic Image Synthesis using Photon Mapping", AK Peters 2001.

Er hat Bilder gerendert, die auf den Titelseiten des National Geographic Magazine und der SIGGRAPH Proceedings erschienen sind. Zuvor arbeitete er an der Stanford University, dem Massachusetts Institute of Technology (MIT), Weta, Pixar und bei mental images. Er erwarb seinen M.Sc. und seinen Ph.D. in Informatik an der Technischen Universität von Dänemark. Er wurde von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences mit einem Academy Award (Technical Achievement Award) für seine bahnbrechenden Forschungsarbeiten zum Rendering durchscheinender Materialien ausgezeichnet. Außerdem erhielt er ein Sloan-Stipendium und wurde von der Zeitschrift Popular Science zu einem der 10 besten Wissenschaftler gewählt.

Details zur Sitzung

Benny Lee

Benny Lee
Coca-Cola Unternehmen
3D-Konstruktionsleiter

Benny Lee ist bei The Coca-Cola Company in Atlanta, Georgia, für das 3D-Design zuständig. Als Absolvent des Georgia Institute of Technology mit einem Abschluss in Industriedesign hat er vor seiner Tätigkeit für Coca-Cola an Lifestyle-Accessoires und Filmprojekten gearbeitet. In den letzten vier Jahren hat er an verbraucherorientierten Produkten für das Coca-Cola Freestyle-Team, an der Gestaltung von Einzelhandelsflächen sowie an 3D-Workflows gearbeitet, die den Produktentwicklungsprozess innerhalb der Designabteilung beschleunigen.

Details zur Sitzung

David Merz

David Merz
Armstrong Weiß
Senior Designer für Visualisierung

David Merz ist Senior Designer für Visualisierung bei Armstrong-White Chicago. Als selbsternannter größter Fan von Keyshotnutzt er seit 2014 seine Erfahrung als Fotograf, Grafikdesigner und Visualisierungskünstler, um fotorealistische Assets für Kunden wie Lenovo, Motorola, Jim Beam, Anheuser Busch Inbev und andere zu erstellen. Sein Produktvisualisierungs-Workflow fördert eine Kombination aus "Denken wie ein Fotograf" und markenzentrierter Strategie. Er ist davon überzeugt, dass Keyshot die Grundlage für die Erstellung einer großen Anzahl von Assets ist, während er in der Lage ist, ein hohes Maß an Qualität und Konsistenz beizubehalten, was für seine Kunden einen unbestreitbaren Mehrwert gegenüber traditionellen Mitteln darstellt. Abgesehen von CG kann er den ganzen Tag über Eishockey, Kaffee, Kochen, Camping, Radfahren, Tischtennis und Tischfußball reden.

Details zur Sitzung

Jesper Mosegaard

Jesper Mosegaard
Luxion
Direktor für Produkte

Jesper Mosegaard ist Director of Products bei Luxion und leitet die Softwareentwickler bei Luxion. Jesper trägt auch zur Forschung und Entwicklung bei und arbeitet derzeit an der Weiterentwicklung von Echtzeit-Rendering und virtueller Realität. Er liebt es, Herausforderungen zu lösen, Software zu entwickeln und großartige Softwareentwickler zu leiten. Die Computergrafik liegt Jesper besonders am Herzen, und er arbeitet seit über 15 Jahren professionell in diesem Bereich und in dessen Umfeld. Jesper hat einen Doktortitel in Informatik von der Universität Aarhus und hat ein Executive Education Programm der Harvard Business School absolviert. Bevor er 2017 zu Luxion kam, war er Leiter des Visual Computing Lab am Alexandra Institute und Assistenzprofessor an der Universität Aarhus.

Details zur Sitzung

Esben Oxholm

Esben Oxholm
Esben Oxholm Freiberuflich
Freiberuflicher CG-Künstler / Lichtdesigner

Esben Oxholm ist freiberuflicher CG Artist mit einem Bachelor in Produktdesign und einem Master in Lichtdesign. Er benutzt KeyShot seit mehr als 5 Jahren und es ist sein Hauptwerkzeug für die Erstellung von Bildern und Animationen für kleine lokale wie auch große internationale Produktdesignfirmen. Er erstellt nicht nur selbst Visualisierungen, sondern hilft auch anderen, ihr KeyShot Spiel zu verbessern. Dies geschieht durch kostenlose Tutorials und Quelldateien im Internet und durch Schulungen vor Ort in Unternehmen und Designschulen.

Details zur Sitzung

Rex Roberts

Rex Roberts
Luxion
Lead User Experience Designer

Rex Roberts ist der leitende User Experience Designer bei Luxion Inc. und arbeitet seit sechs Jahren für das Unternehmen. Er nutzt seinen Abschluss in Industriedesign von der California State University, Long Beach, indem er einen einfühlsamen Ansatz zur Problemlösung und Optimierung der KeyShot Erfahrung verfolgt.

Details zur Sitzung

Seth Rumsey

Seth Rumsey
Lenovo
Leitender CMF-Designer

Seth Rumsey ist Senior CMF Designer bei Lenovo in Morrisville, NC. Zuvor war er bei HTC Innovation America und Sony Ericsson tätig. Er ist Absolvent der Rhode Island School of Design und diente danach als Commisioned Officer in der US Navy.

Sitzungsdetails

Justin Schlothauer

Justin Schlothauer
Unter Rüstung
Senior 3D Industrial Design and Engineering Manager

Justin Schlothauer ist seit über einem Jahrzehnt Teil des Design- und Ingenieurteams von Under Armour, wo er sowohl das weltweite Wachstum des Unternehmens miterlebt hat als auch die Umstellung des Visualisierungsworkflows leitet. Justin Schlothauer ist ein Quereinsteiger zwischen den Bereichen Design und Technik mit einem Hintergrund in beiden Bereichen. Er ist ein 3D-Fan mit umfangreichen Branchenkenntnissen in den Bereichen Rendering, Modellierung, 3D printing, Strategie und Training. Justin liebt seine Familie, Sport, Technologie und Schlagzeug. Außerdem ist er ein absoluter Auto- und Motorradfan.

Details zur Sitzung

Justin Williams

Justin Williams
Fitbit
Senior Visualizer für Industriedesign

Bei Fitbit ist Justin für die Visualisierung von Produktbildern zuständig, von frühen Konzepten bis hin zu den endgültigen Marketingmaterialien für das Internet, den Druck und die Verpackung. In den letzten zwei Jahrzehnten hat Justin als CG-Künstler in den Bereichen Fernsehgrafik, visuelle Effekte für Film und Werbung sowie Produktvisualisierung gearbeitet. Er hat u. a. Live-Konzertgrafiken für Madonna entworfen, Werbespots von Powerpuff Girls bis Pokemon für "Kids' WB!" animiert und auf der E3 die PS4 auf einer vier Stockwerke hohen Leinwand vorgestellt. Er ist ein Absolvent des Art Center College of Design. Wenn er nicht gerade vor einem Bildschirm sitzt, setzt er seine DSLR ein, um Zeitrafferaufnahmen zu machen, und heizt den Herd an, um sein selbstgemachtes schwedisches Glögg-Rezept zu perfektionieren.

Details zur Sitzung

Tim Zarki

Tim Zarki
MNML
Leiter Design und erweiterte Visualisierung

Tim Zarki ist ein leidenschaftlicher Designer aus Südkalifornien mit einem BSDES in Industriedesign vom College of Design, Architecture, Art, and Planning der University of Cincinnati. Er ist derzeit Design- und Advanced Visualization Lead bei MNML in San Francisco, wo er ein breites Spektrum an Fähigkeiten und Leidenschaften in seine Arbeit einbringt. Tim hat Projekte in den Bereichen Industriedesign, 3D-Konzeptdesign, Motion Design, Grafikdesign, UI/UX-Design, generatives Design und Webdesign durchgeführt. Er widmet einen Großteil seiner Zeit der Erweiterung seines Horizonts in der Designbranche, dem Erlernen neuer Tools, der Beherrschung alter Tools und der Erforschung von Disziplinen außerhalb seiner Komfortzone.

Details zur Sitzung

Vielen Dank an die KeyShot RenderWorld-Sponsoren!

HP

HP Inc. entwickelt Technologien, die das Leben für jeden und überall besser machen. Mit unserem Portfolio an Druckern, PCs, mobilen Geräten, Lösungen und Dienstleistungen schaffen wir Erlebnisse, die überraschen. Weitere Informationen über HP Inc. finden Sie unter www.hp.com.


X-Rite

X-Rite Incorporated wurde 1958 gegründet und ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Wissenschaft und Technologie von Farbe und Aussehen. Mit seiner hundertprozentigen Tochtergesellschaft Pantone ist X-Rite der Experte für die Verschmelzung von Kunst und Wissenschaft der Farbe und bietet seinen Kunden komplette End-to-End-Farbmanagementlösungen. Weitere Informationen finden Sie unter www.xrite.com.


AMD

Seit mehr als 45 Jahren treibt AMD Innovationen in den Bereichen Hochleistungscomputer, Grafik und Visualisierungstechnologien voran. Hunderte von Millionen Verbrauchern, führende Fortune-500-Unternehmen und wissenschaftliche Spitzenforschungseinrichtungen auf der ganzen Welt verlassen sich täglich auf AMD Technologie, um ihr Leben, ihre Arbeit und ihre Freizeit zu verbessern. Weitere Informationen darüber, wie AMD heute die Welt von morgen inspiriert, finden Sie unter www.amd.com.


3D Off The Page

3D Off the Page bietet den Benutzern von KeyShot leistungsstarke Renderfarm-Funktionen. Die 360 Kern-Renderfarmen sind ausschließlich für das Rendering von KeyShot -Dateien konzipiert. Und im Gegensatz zu anderen Rendering-Diensten erhält jedes Projekt die volle Kontrolle über die Renderfarm. Da jeweils nur ein Projekt ausgeführt wird, sind die Renderings von KeyShot viel schneller fertig, als es die Hardware zulässt, und Sie können weiter an anderen Projekten arbeiten. Weitere Informationen finden Sie unter www.3dotp.com.


AMD

Stanley Black & Decker, ein S&P 500- und FORTUNE 500-Unternehmen, ist der weltweit führende Anbieter von Werkzeugen und Aufbewahrungslösungen, das weltweit zweitgrößte Unternehmen für elektronische Sicherheitssysteme und ein führender Anbieter von technischen Befestigungssystemen mit einzigartigen Wachstumsplattformen in der Öl- und Gas- sowie der Infrastrukturbranche. Bekannte Marken sind unter anderem: STANLEY, BLACK+DECKER, DEWALT, Porter-Cable, Bostitch, Facom, Mac Tools, Proto, Vidmar, Lista und viele mehr. Erfahren Sie mehr unter www.stanleyblackanddecker.com.


3DConnexion

3Dconnexion® ist der führende Anbieter von preisgekrönten Geräten für professionelle 3D-Designer und -Visualisierer. Die Produkte von 3Dconnexion® ermöglichen eine intuitivere und natürlichere Interaktion mit computergenerierten 3D-Inhalten und unterstützen die derzeit beliebtesten und leistungsfähigsten CAD-Anwendungen für Maschinenbau, Medien und Unterhaltung sowie Architektur. Erfahren Sie mehr unter www.3dconnexion.com.


Wacom

Wacom wurde 1983 gegründet und ist ein globales Unternehmen mit Sitz in Japan (Tokioter Börse 6727), das über Tochtergesellschaften und Niederlassungen auf der ganzen Welt verfügt, um Marketing und Vertrieb in über 150 Ländern zu unterstützen. Die Vision von Wacom, Mensch und Technik durch natürliche Interface-Technologien näher zusammenzubringen, hat das Unternehmen zum weltweit führenden Hersteller von interaktiven Stifttabletts und Displays sowie von digitalen Stiften und Lösungen zur Speicherung und Verarbeitung digitaler Signaturen gemacht. Weitere Informationen finden Sie unter business.wacom.com.


GoPro

GoPro hilft der Welt, sich selbst zu feiern und mit anderen zu teilen, und zwar auf aufregende Weise. GoPro, HERO, Karma, Quik, QuikStories und ihre jeweiligen Logos sind Marken oder eingetragene Marken von GoPro, Inc. in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Die Bluetooth-Wortmarke und -Logos sind eingetragene Marken im Besitz von Bluetooth SIG, Inc. und werden von GoPro unter Lizenz verwendet. Alle anderen Marken sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Weitere Informationen finden Sie unter www.gopro.com.


Urban Armor Ausrüstung

Inspiriert von adrenalingeladenen Outdoor-Abenteuern in ganz Südkalifornien, liefert Urban Armor Gear (UAG) mobiles Zubehör und Taschen, die entwickelt wurden, um raues Terrain zu überstehen und Ihre Technik auf jeder Reise zu schützen. Urban Armor Gear entwickelt seine innovativen, leichten und dennoch robusten Designs ständig weiter, um Abenteurern in der Stadt und Abenteurern auf der ganzen Welt hochwertiges Zubehör zu bieten, das die neuesten technischen Geräte auf dem Markt schützt, mit der Gewissheit, dass die UAG Handytaschen allen Extremen standhalten. Weitere Informationen finden Sie unter www.urbanarmorgear.com.

Sponsoring-Möglichkeiten

Für weitere Informationen über Sponsoringmöglichkeiten wenden Sie sich bitte an Josh Mings unter josh@luxion.com.

KeyShot RenderWorld-Werkstätten

Die Nachmittags-Workshops sind ausführliche Demonstrationen zu den Funktionen und dem Arbeitsablauf von KeyShot . Eine Lizenz von KeyShot ist nicht erforderlich. Wenn Sie jedoch mit Ihrem eigenen Laptop teilnehmen möchten, wird KeyShot 7 Pro verwendet - eine Testlizenz kann vor der Konferenz unter sales@keyshot.com angefordert werden. Die Inhalte der Workshops werden bei der Anmeldung bekannt gegeben. Übersichten über die einzelnen Workshops finden Sie weiter unten.

Die Themen der Workshops sind unverbindlich und können sich ändern.

Montag, 1:00 - 2:00

Meisterkurs Beleuchtung
Esben Oxholm / Esben Oxholm Freelance
Machen Sie sich mit der Erstellung von bildbasierter und physischer Beleuchtung vertraut und lernen Sie die Vorteile der beiden Beleuchtungsarten kennen.
Interaktiv VR mit KeyShot
Jesper Mosegaard / Luxion
Sehen Sie sich die neuen Funktionen von VR in KeyShot an und erfahren Sie, wie Sie diese nutzen können, um Ihre 3D-Modelle schnell zu importieren und in einer reichhaltigen, interaktiven VR zu betrachten.
Fortgeschrittene Animationstechniken in KeyShot
Will Gibbons / Luxion
Lernen Sie, wie Sie mit KeyShot Animation von Pfadanimationen bis hin zu Kamera- und Studiowechsel-Ereignissen die interaktiven Bilder erstellen können, die Sie benötigen.

Montag, 2:30 - 3:30

Meisterkurs Beleuchtung
Esben Oxholm / Esben Oxholm Freelance
Machen Sie sich mit der Erstellung von bildbasierter und physischer Beleuchtung vertraut und lernen Sie die Vorteile der beiden Beleuchtungsarten kennen.
Verwendung von KeyShot Configurator für die Designzusammenarbeit
Rex Roberts / Luxion
Nutzen Sie die Möglichkeiten des KeyShot Configurators, um aussagekräftige Präsentationen zu erstellen und effektiver zusammenzuarbeiten.
Fortgeschrittene Animationstechniken in KeyShot
Will Gibbons / Luxion
Lernen Sie, wie Sie mit KeyShot Animation von Pfadanimationen bis hin zu Kamera- und Studiowechsel-Ereignissen die interaktiven Bilder erstellen können, die Sie benötigen.

Montag, 4:00 - 5:00

Die Leistung von KeyShot Network Rendering nutzen
Bruno Ferriera / Luxion
Erreichen Sie mehr in weniger Zeit, indem Sie lernen, wie Sie Ihre eigene Netzwerk-Rendering-Lizenz einrichten und nutzen.
Beherrschung der Materialverwaltung
Dries Vervoort / Luxion
Lernen Sie, wie Sie szeneinternes Material sowie Bibliotheken mit gemeinsamen oder benutzerdefinierten Assets verwalten können.
Die Kunst des Workflows
Will Gibbons / Luxion
Verfeinern Sie den Prozess der Erstellung einer KeyShot Szene von Anfang bis Ende und nutzen Sie zeitsparende Techniken.

Dienstag, 1:00 - 2:00

Die Kunst des Workflows
Will Gibbons / Luxion
Verfeinern Sie den Prozess der Erstellung einer KeyShot Szene von Anfang bis Ende und nutzen Sie zeitsparende Techniken.
Verwendung von KeyShot Configurator für die Designzusammenarbeit
Rex Roberts / Luxion
Nutzen Sie die Möglichkeiten des KeyShot Configurators, um aussagekräftige Präsentationen zu erstellen und effektiver zusammenzuarbeiten.
Erweiterte Materialerstellung mit dem KeyShot Material Graph
Esben Oxholm / Esben Oxholm Freelance
Erfahren Sie, wie Sie benutzerdefinierte Materialien erstellen und die Vorteile des Materialgraphen von KeyShotvoll ausschöpfen können.

Dienstag, 2:30 - 3:30

Alles über Material- und Rendereinstellungen
Dries Vervoort / Luxion
Lernen Sie die Besonderheiten der KeyShot Materialeinstellungen kennen und erfahren Sie, wie Sie die richtigen Werte für eine bestimmte Renderausgabe ermitteln.
Technisches Kunden-Spotlight: Ein Workflow für groß angelegte visuelle Erstellung mit KeyShot
David Merz / Armstrong White
Lernen Sie den Arbeitsablauf hinter der effizienten Einrichtung von Szenen mit Modellsätzen und Multi-Materialien in Kombination mit Studios kennen, um Ihren Arbeitsablauf zu verbessern und schnell Hunderte von Renderings pro Tag zu erstellen.

Dienstag, 4:00 - 5:00

Alles über Material- und Rendereinstellungen
Dries Vervoort / Luxion
Lernen Sie die Besonderheiten der KeyShot Materialeinstellungen kennen und erfahren Sie, wie Sie die richtigen Werte für eine bestimmte Renderausgabe ermitteln.
Technisches Kunden-Spotlight: Wie man fotorealistische Materialien von Grund auf neu erstellt mit KeyShot
Tim Zarki / MNML
Sehen Sie sich den genauen Arbeitsablauf für die Erstellung fotorealistischer Materialien mit subtilen Unebenheiten für das High-Fidelity-Produktrendering in KeyShot an, wobei der KeyShot Material Graph und das KeyShot Advanced Material intensiv genutzt werden.

KeyShot RenderWorld Standort

21. und 22. Mai 2018
Huntington Beach, Kalifornien
Paséa Hotel & Spa
21080 Pacific Coast Hwy Huntington Beach, CA 92648

Hinweis: Alle Zimmer im Pasea sind jetzt belegt. Es sind jedoch noch Zimmer im The Waterfront Hilton (neben dem Pasea) verfügbar. Bitte verwenden Sie den folgenden Link, um Ihr Zimmer zu reservieren. Die Verfügbarkeit ist begrenzt. Bitte buchen Sie Ihr Hotelzimmer bald.
Ihr Aufenthalt beinhaltet Wi-Fi im gesamten Resort für alle Geräte, eine Flasche Trinitas-Wein pro Zimmer und Aufenthalt, Kaffee- und Teeservice auf dem Zimmer mit Keurig-Maschinen, Zugang zu Tausenden von Online-Zeitungen und -Magazinen über den Press Reader sowie die Nutzung des hoteleigenen Surfbrettspeichers, der Strandcruiser, Strandstühle, Sonnenschirme und Strandtücher.
Wie man dorthin kommt

Vielen Dank an unsere RenderWorld-Sponsoren!

Präsentierender Sponsor
HP X-Rite

Ausstellende Sponsoren
AMD 3D Off The Page

Produkt-Sponsoren
Stanley Black & Decker 3DConnexion Wacom
GoPro Urban Armor Ausrüstung

Seien Sie der Erste, der es erfährt.

Füllen Sie dieses Formular aus, um sich in die KeyShot RenderWorld Mailing-Liste einzutragen und Neuigkeiten und Updates zur Konferenz zu erhalten.